Trainer

Trainer

Alle vier Trainer verfügen über die vom Stadtsportbund Cottbus geforderten Qualitätskriterien (DOSB-Übungsleitererin C-Lizenz) für das Training mit Kindern, welche durch Leistungen für Bildung und Teilhabe unterstützt werden. Zusätzlich haben Adina, Alex und Jens eine Ausbildung im Bereich der Gewaltprävention absolviert.
 

Adina Lenz

Adina Lenz (Lehrerin) begeistert sich seit 2005 für Karate und später auch für Combat Arnis und Bo-Jutsu. Sie ist ausgebildete DOSB-Übungsleitererin C-Lizenz. Durch kontinuierliches Training und die Teilnahme an bundesweiten Lehrgängen bestand sie 2012 die Prüfung zum 1. Meistergrad im Shotokan-Karate. Adina hat sehr viel Erfahrung in der Vereinsorganisation und trainierte viele Jahre Tanzgruppen im Kinder- und Jugendbereich.
 

Alexander Pauli

Alexander Pauli (Dipl.-Ing für Technische Informatik) begann seine sportliche Karriere im Bereich der Kampfkünste mit Judo und Karate. In zwei sehr unterschiedlichen Stilrichtungen konnte er Meistergrade erreichen.
(2. Dan Shotokan-Ryu, 2. Dan Ishin-Ryu, Krav-Maga Basic-Assistant, Lifekinetik®-Trainer). Seit 28 Jahren ist er den Budokünsten treu und erweiterte sein Wissen durch zahlreiche Trainingseinheiten im Combat Arnis, Bo-Jutsu und Krav Maga. Ein besonderes Interesse hat er an stilübergreifenden bundesweiten Budo-Seminaren.
 

Frank Gronert

Begeisterter Budoka seit vielen Jahren ist Frank Gronert (Business-Coach). Über das Taekwondo kam er zum Karate (1. Dan) sowie zum Combat-Arnis und Bo-Jutsu.
Er absolvierte die Ausbildung zum DOSB-Übungsleiter C-Lizenz und versteht es sportliche Events zu organisieren.
 

Jens Steiner

Jens Steiner (Systemtechniker) trainiert seit 1986 Karate. Im Laufe seiner sportlichen Entwicklung erreichte er im Shotokan-Stil den 2. Meistergrad (Dan) und im Bo-Jutsu den 1. Dan. Die Voraussetzung dafür bildeten die Teilnahme an zahlreichen bundesweiten Lehrgängen und intensives Training.
 

Bruna Leuner

Bruna Leuner

Bruna Leuner (Wissenschaftlerin an der BTU) praktiziert seit 10 Jahre Yoga. Seit 2019 absolviert sie eine 300-Stunden Yoga-Ausbildung zum zertifizierte Yogalehrerin (YAI – Yoga Alliance International) in Zittau.

Ihre Yoga-Still ist Hatha-Yoga, eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird.

Die Teilnehmer in ihre Yoga-Stunde sind Erwachsener und Kinder.